"Es handelt sich hier um ein ganz besonderes Theaterprojekt, welches jeweils die Kleinsten an der Ida Ehre Schule schon darauf vorbereitet, besonders hinzuschauen und miteinander über Dinge zu sprechen. Unsere Fünftklässler_innen wollen es einfach genauer wissen, haben so viel Freude am künstlerischen Tun und haben schon so viel zu sagen. Wir freuen uns, dass wir sie an der Ida beim Lernen professionell inhaltlich, pädagogisch und künstlerisch nachhaltig begleiten können."

Mascha Fiolka (Lehrerin und zuständig für die Organisation, Koordination und Weiterentwicklung des Theaterprojekts 5) 

Das Theaterprojekt 5 blickt auf eine ergebnis- und erfahrungsreiche Projektgeschichte zurück, in der sehr viele Schüler_innen ihren Horizont nachhaltig erweitern, spannende Erfahrungen mit verschiedenen Themen machen und durch dieses gesellschaftskritische Kunstprojekt einen „Faden ins Netz der Geschichte schlagen“ konnten.

Die gesamte Jahrgangsstufe 5 der Ida Ehre Schule – 6 bis 7 Klassen mit insgesamt bis zu 140 Schüler_innen – ist jeweils beteiligt und setzt sich in einer Projektwoche besonders intensiv mit einem aktuellen gesellschaftskritischen Thema nachhaltig über einen künstlerischen Zugang auseinander. Im Jahr 2018 wird es um das Oberthema „unsere Zukunft“ gehen.

Im Klassenverbund forschen die Schüler_innen schon im Schuljahr in verschiedenen Fächern zum Thema und erdenken sich zum Beispiel in diesem Jahr Maschinen der Zukunft in Natur und Technik oder diskutieren über Zusammenhänge von Kreuzfahrtschiffen und Atemschutzmasken im Fach Gesellschaft. Die zentralen Themen technische Innovationen und der Umgang mit ihnen, Nachhaltigkeit, Klimawandel aber auch die Genderthematik werden die Schüler_innen in der Projektwoche vom 9.4.-13.4.2018 vertiefend in Workshops erforschen und ihre Forschungsergebnisse dann der Öffentlichkeit präsentieren.

Das Theaterprojekt 5 wird seit 5 Jahren mit dem gesamten Jahrgang 5 innerhalb der Projektwoche im Frühjahr umgesetzt und ist mittlerweile fest in den Stundenplan, die Stundentafel und das Curriculum integriert. 

Für die Projektwoche können sich die Fünftklässler_innen in verschiedene Workshops (z.B. Kunst, Musik, Tanz, Medien, Dokumentation und Kulissenbau) einwählen, die die Klassenlehrer_innen des Jahrgangs, z.T. unterstützt durch externe Künstler_innen, anbieten und die das jeweilige Oberthema der Woche thematisch vertiefend bearbeiten, die Theaterspielenden ausstatten oder ein Bühnen- und Klangbild formen.

 

Weitere Informationen zu der Auszeichnung finden Sie noch unter folgendem Link: Abendblatt

Der Elternrat trifft sich am Mittwoch, den 10. Januar 2018, um 19:00 Uhr zu seiner monatlichen Sitzung im Lehrerzentrum in der Bogenstraße. Alle interessierten Eltern sind herzlich eingeladen.

Einladung

Anlage 1
Anlage 2

Anlage 3
Anlage 4

Der Elternrat trifft sich am Mittwoch, den 13. Dezember 2017, um 19:00 Uhr zu seiner monatlichen Sitzung im Lehrerzentrum in der Bogenstraße. Alle interessierten Eltern sind herzlich eingeladen.

Einladung

Innerhalb des Kunstprogramms KUNSTPIONIERE der Behörde für Schule und Berufsbildung entwickeln Schüler/innen eigene künstlerische Positionen - inspiriert durch die Ausstellung in der Sammlung Falckenberg der Deichtorhallen Hamburg in Hamburg - Harburg und begleitet von der Künstlerin Sabine Flunker.

Wir laden Sie herzlich ein zur Eröffnung der Blitzausstellung am Mittwoch, den 20. Dezember 2017 um 15 Uhr.

Wo: Deichtorhallen | Sammlung Falckenberg
Wilstorfer Str. 71, Tor 2

Unser "Tag der offenen Tür" findet in diesem Schuljahr am Samstag, den 13. Januar 2018 von 12:00 bis 15:00 Uhr in der Bogenstraße 36 statt.

Wir laden Sie ein, unsere Schule, die Lehrerinnen und Lehrer, die Schulleitung und den Elternrat an diesem Tag kennen zu lernen und Fragen zum Schulalltag, zur Pädagogik oder zur Anmeldung zu stellen.

Wir breiten unseren roten Teppich für Sie und Ihre Kinder aus, führen Sie durch ein buntes Programm, das unsere Schülerinnen und Schüler mitgestalten, zeigen Ihnen die aktuellsten Kunstwerke unserer Kunstprofile, bieten Ihnen musikalische Klangerlebnisse und lassen Sie auch nicht im Stich, wenn Sie bei all dem hungrig werden.

Wir freuen uns, wenn Sie uns besuchen kommen und sich ein eigenes Bild von unserer Schule machen!

 

Am 12. Januar findet außerdem der Kunsttag der Ida Ehre Schule in der Bogenstraße 36 statt.
Die Ausstellung wird auch noch am 13. Januar 2018 zu sehen sein.

Der Tag der offenen Tür der Oberstufe findet am 08. Februar 2018 von 17.00 bis 19.30 Uhr im Lehmweg 14 statt.

Letzter Monat Januar 2018 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 1 1 2 3 4 5 6 7
week 2 8 9 10 11 12 13 14
week 3 15 16 17 18 19 20 21
week 4 22 23 24 25 26 27 28
week 5 29 30 31

Zum Seitenanfang