Anmeldewoche

Entry image

Bitte beachten Sie weiter unten die Möglichkeit, letzte Fragen in einer Telefonsprechstunde zu stellen.

Wie melde ich mein Kind an der Ida Ehre Schule an?

  • Die Anmeldewoche findet vom 01.02.2021 bis 05.02.2021 statt.
  • Aufgrund der Corona-Pandemie können wir in diesem Jahr leider kein persönliches Aufnahmegespräch mit Ihnen und Ihrem Kind führen.
  • Schicken Sie uns die ausgefüllten Anmeldeunterlagen daher bitte per Post. Auch ein Einwurf in unseren Briefschlitz in der Eingangstüre Bogenstraße 36 ist möglich.

Alle Unterlagen müssen bis spätestens zum 05.02.2021 um 12:00 Uhr mittags bei uns eingegangen sein!

 

Anmeldeunterlagen bestehen aus:

  • ausgefülltes Anmeldeformular (von beiden Sorgeberechtigten unterschrieben) –> erhältlich in der Grundschule
  • Anmeldebestätigung –> erhältlich in der Grundschule
  • schulinternes Abfrageformular –> hier
  • Kopie vom Halbjahreszeugnis aus Jahrgang 4
  • Kopie der Grundschulempfehlung
  • Foto des Kindes
  • Kopie des Personalausweises der Eltern (oder des Reisepasses oder der Aufenthaltsgenehmigung)
  • ggf. Meldebescheinigung (sofern die neue Adresse noch nicht im Personalausweis steht)
  • ggf. Nachweis über das alleinige Sorgerecht

Anmeldung 5: Telefonsprechstunde

Frau Langlo (Abteilungsleiterin 5/6) bietet am Montag, d. 01.02. sowie am Mittwoch, d. 03.02. jeweils von 12.00 bis 13.00 eine Telefonsprechstunde für letzte Fragen zur Anmeldung an. Die Telefonnummer finden Sie hier ab Sonntag, d. 31.01.2021.

Corona-Infos (aktualisiert 21.01.2021)

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

Der Senat hat die Aussetzung der Präsenzpflicht bis zum 14.02.2021 verlängert. Den letzten Info-Brief der Schulleitung (13.01.) finden Sie hier.

Bitte nehmen Sie auch unbedingt die leicht veränderten Hinweise zum Umgang mit u.a. Erkältungssymptomen zur Kenntnis, die Sie hier finden.

Auf der Internetseite der Schulbehörde finden Sie diese Hinweise auch in weiteren Sprachen (u.a. auf Englisch, Türkisch, Französisch, Arabisch, Farsi,…): https://www.hamburg.de/bsb/14263390/infografiken

Sobald es weitere Informationen zur Ausgestaltung des Unterrichts nach dem 14.02.2021 gibt, so erhalten Sie diese schnellstmöglich über die Schulleitung und/ oder die Tutor*innen.

Wir möchten in diesem Zusammenhang aber noch einmal darauf hinweisen, dass die Schüler*innen das Schulgebäude nicht betreten dürfen, wenn Sie nicht den unterschriebenen und ausgefüllten Rückkehrer-Zettel abgeben!

Das Schreiben wurde vor den Winterferien verteilt. Sie können es aber auch über den folgenden Link aufrufen:

https://www.idaehreschule.de/wp-content/uploads/Urlaubsrückkehrer-Weihnachten.pdf

Auch für 2021 und 2022 als Klimaschule ausgezeichnet!

Die Ida Ehre Schule ist seit zwei Jahren Klimaschule und nun wurden wir auch für die nächsten beiden Jahre als Klimaschule ausgezeichnet! Der Klimaschutzplan gibt Auskunft über den Stand der Dinge. Vieles ist angeschoben, manches schon erreicht und es gibt noch genug zu tun.
Als nächste konkrete Schritte haben wir uns vorgenommen, dass ab 2021 Einwegpfandflaschen vollständig aus dem Schulbild verschwinden. Außerdem soll es einmal im Halbjahr eine Earthweek geben, in der alle sich besonders klimafreundlich verhalten. Ursprünglich war ein Earthday pro Monat geplant, der Schüler*innenrat hat sich für eine Earthweek entschieden, damit die Aktion nicht so leicht übersehen werden kann. Auch die Klima AG, in der Schüler*innen, Eltern und Lehrer*innen gemeinsam Projekte planen und koordinieren, wird ihre Arbeit aufnehmen.
Die Umbaumaßnahmen in Haus 1 in der Bogenstraße stehen kurz vor den konkreten Planungen – auch hier wird Klimaschutz ein wichtiges Anliegen sein.

Infos zu den Abschlüssen Jg. 9 und 10

In dieser Präsentation finden Sie alle wichtigen Fragen zu den Abschlüssen ESA (Erster Allgemeinbildender Schulabschluss) und MSA (Mittlerer Allgemeinbildender Schulabschluss), die in Jahrgang 9 bzw. Jahrgang 10 erreicht werden können.

Haben Sie Fragen, die in der Präsentation nicht beantwortet werden konnten?

… dann schreiben Sie mir bitte eine email an :

oder besuchen meine „Fragestunde“ per Videokonferenz am

Donnerstag, den 26.11.2020, von 19.00 Uhr bis 20.00 Uhr unter folgendem Einladungslink:

https://ida-iserv.de/iserv/public/videoconference/HzmQdd8vFF4m4SBqpUXjbd

Veranstaltung mit Ibrahim Arslan

Gleich am ersten Schultag nach den Herbstferien durften wir Ibrahim Arslan als Gast in unserer Aula begrüßen. Ibrahim Arslan ist Opfer und Überlebender eines rassistischen Brandanschlags in Mölln 1992. Neonazis hatten das Haus der Familie Arslan angezündet und Yeliz Arslan (Schwester von Ibrahim Arslan), Ayşe Yılmaz (Cousine von Ibrahim Arslan) und Bahide Arslan (Oma von Ibrahim Arslan) dabei ermordet. Mit einer Dokumentation, einem Vortrag und dem persönlichen Gespräch setzten wir uns gemeinsam mit Ibrahim Arslan mit der Kontinuität rassistischer und antisemitischer Gewalt in Deutschland von den 1980er Jahren bis heute auseinander. Im Mittelpunkt stand dabei die Perspektive der Betroffenen. #saytheirnames 
Teilnehmen durften an der Veranstaltung drei Klassen aus Jahrgang 10.

Über die folgenden Links finden Sie weitere Informationen zu dem Brandanschlag von Mölln. Für den Inhalt ist nicht die Ida Ehre Schule verantwortlich, sondern die jeweils im Impressum genannten Personen.

https://gedenkenmoelln1992.wordpress.com/

www.derzweiteanschlag.de

www.nsu-tribunal.de

Erasmusdays 2020

Hallo! Góðan daginn! Buongiorno! Hello!
So begrüßen sich die Schülerinnen und Schüler, die derzeit an der Ida Ehre Schule an einem Erasmus+ Projekt teilnehmen. Dabei stehen sie in den laufenden Erasmus+ Projekten mit Italien und Island im regen Austausch und lernen gemeinsam an vielfältigen Projekten von Fotografie bis erneuerbare Energien. Am 22. und 23.10.2020 erleben wir mit der Teilnahme am Erasmus Day ein weiteres Highlight, das uns in Europa gedanklich näher zusammenkommen lässt.

Wir wollen Klimaschule bleiben!

Entry image

Die Ida Ehre Schule ist nun seit zwei Jahren Klimaschule und bewirbt sich nun um die Auszeichnung für die nächsten beiden Jahre. Der Klimaschutzplan gibt Auskunft über den Stand der Dinge. Vieles ist angeschoben, manches schon erreicht und es gibt noch genug zu tun. Wir sind auf einem guten Weg. Die tabellarische Übersicht listet die einzelnen Maßnahmen auf. Beide Dokumente werden in den nächsten Sitzungen noch auf den schulischen Gremien (Elternrat, Schüler*innenrat, Lehrer*innenkonferenz) besprochen, die dann ihr Votum dazu abgeben.

Start Seite (intern)