Psychologie

Steigen Sie ein mit einem Psychologie-Quiz! Die Fragen finden Sie auf der linken Seite, rechts geht es zu den Auflösungen.

Psychologie als Unterrichtsfach? Ja, denn uns interessiert, was Menschen fühlen, denken und wollen und warum sie sich wie verhalten. Dazu schauen wir uns mit verschiedenen „Brillen“ (Theorien) vor allem psychische Alltagsphänomene an. Wie geht man wissenschaftlich bei der Betrachtung vor (Forschungsmethoden)? Immer wieder probieren wir selbst etwas aus und reflektieren im Unterrichtsgespräch. Eine Doppelstunde pro Woche steht dafür zur Verfügung.

Folgende Fragen könnten uns beschäftigen:

Wie arbeitet unser Gehirn?

Wie lernen Menschen und was motiviert sie dazu?

Was passiert bei Stress in unserem Körper? Was ist Stress überhaupt? Wie kann man mit Stress umgehen?

Warum verhalten sich Menschen in der gleichen Situation völlig unterschiedlich?

Seit wann gibt es „Psychologie“ eigentlich?

Was hat ein Eisberg mit unserem Handeln zu tun?

Woher kommen bestimmte Gefühle?

Weitere Infos zum Unterrichtsfach Psychologie finden Sie hier: Vorstellung des Faches Psychologie und in der folgenden Präsentation: Präsentation Psychologie

Deutsch 11

Im Fach Deutsch werden im Unterricht gemäß der Bildungspläne Texte verschiedener Gattungen behandelt. Einen Schwerpunkt bilden dabei die Aneignung und Übung methodischer Kompetenzen für eine Auseinandersetzung mit literarischen und praktischen Texten.
Beim Thema Lyrik befassen wir uns besonders mit Gedichten des Exils. Der Jahrgang 11 nimmt außerdem jedes Jahr an der öffentlichen Lesung zum “Tag der Bücherverbrennung” am Kaiser-Friedrich-Ufer teil und trägt Gedichte von Exillyriker*innen vor.

PGW 11

PGW (Politik–Gesellschaft–Wirtschaft ) in der SEK II

In Klasse 11:

In der 11. Klasse wird PGW zweistündig unterrichtet. Anhand aktueller politischer Debatten und Herausforderungen erarbeiten wir politisches, wirtschaftliches und soziologisches Grundlagenwissen. Außerdem lernt ihr die wichtigsten Methoden unseres Faches kennen, so dass ihr gut auf die Studienstufe vorbereitet seid.

Themen in 11 sind z. B „Was bedeutet Sozialisation – Wie bin ich der / die geworden , der / die ich bin?“ „Wie funktioniert die EU und vor welchen Herausforderungen steht die Europäische Union gerade?“

Ihr lernt und übt, euch kenntnisreich, kritisch und differenziert mit politischen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Themen auseinanderzusetzen und eigene Urteile zu bilden.

Unterrichtsbeispiele:

Arbeitsauftrag „Video zur EU“

Arbeitsauftrag „Sozialisation“

Berufliche Orientierung

Berufsorientierung in der Sek II
Die Orientierung für die Zeit nach dem Abitur spielt an unserer Oberstufe eine große Rolle. So ist Berufsorientierung Pflichtfach für Schüler_innen der Vorstufe. Hierbei beschreiten wir methodisch völlig neue Wege und spielen damit hamburgweit eine Vorreiterrolle. Der Unterricht im Fach Berufsorientierung findet nämlich nicht im Klassenraum statt, sondern wird von unserem Koordinator Dr. Andreas Franke-Thiele über ein eigenes Internet-Forum organisiert. Dort werden tagesaktuelle Tipps aus der Wirtschaft und aus den Universitäten weitergegeben sowie selbst zu steuernde Lernbausteine angeboten, die ganz überwiegend im realen Berufsleben oder in den ausgewählten Bildungseinrichtungen stattfinden.
Persönliche Beratungen finden im BO-Büro am Lehmweg statt. Praktische Erfahrungen werden im Shadowing, bei Bewerbungstrainings, im Probestudium, bei Wettbewerben und anderen Aktivitäten gesammelt.
In der Studienstufe verlagert sich der Schwerpunkt in Richtung Studienorientierung. Der Bezug zur Berufswelt wird gleichzeitig über Profilpatenschaften vermittelt, in denen sich unsere Firmenpartner engagieren.
„Wege nach dem Abitur“ werden in Zusammenarbeit mit der Jugendberufsagentur vermittelt und reichen z.B. bis hin zu Auslandsaufenthalten und Bundesfreiwilligendiensten.
Am Ende der 3. Semesters vergeben wir ein in Bewerbungsverfahren hoch angesehenes Zertifikat für besondere Leistungen in der Berufs- und Studienorientierung.

Hier finden Sie weiterführende Informationen:

Konzept Berufliche Orientierung Sek II

Geographie 11

In Jahrgang 11 wird Geo als Wahlpflichtfach zweistündig unterrichtet. Wichtig ist dabei, auf die Themen der Studienstufe vorbereitet zu werden.

Ihr erfahrt unter anderem, wie es zu Erdbeben und Vulkanausbrüchen kommt, wobei auf aktuelle Ereignisse Bezug genommen wird. Außerdem lernt ihr, wodurch unser Klima beeinflusst wird und welche Auswirkungen dies hat.

Wir betrachten die Natur auch in spannenden Filmdokumentationen.
Beispielvideo Plattentektonik:
https://www.dailymotion.com/video/x2idt27
Beispielvideo Klima:
https://www.youtube.com/watch?v=rlNBzzXvqy4

(Hinweis: Die Ida Ehre Schule ist nicht für die Inhalte der externen Links verantwortlich.)

Ihr übt geographische Grundfertigkeiten wie Karten lesen und interpretieren, Koordinaten bestimmen oder Diagramme auswerten und arbeitet mit dem Atlas, um unseren Lebensraum verstehen zu lernen.

Lesen Sie auch Geographie in Jahrgang 12 und 13.

Sport

Handballprofis an der Ida Ehre Schule

In den folgenden Beitrag erfährt man, wie die Arbeit mit den Profis verlaufen ist: Handballprofis im Sportunterricht

Musclepainting

Alles über dieses großartige Projekt, das profilübergreifend u.a. mit den Fächern Sport und Kunst realisiert werden konnte, lesen Sie hier:

Musclepainting

2. Fremdsprache

Als 2. Fremdsprache kann man in der Sek II Spanisch, Französisch oder Chinesisch belegen.

Spanisch

Hier können Arbeitsergebnisse aus dem Spanischunterricht zum Thema “Die Geschichte unserer Großeltern” ansehen.

Es folgen Eindrücke zur Arbeit zu “Märchen im Spanischunterricht”.

Französisch

“Parlez-vous français?” Wer diese Frage mit “Oui!” beantworten möchte, ist in unserem zweistündigen Wahlkurs Französisch herzlich willkommen!
Wir üben mit abwechslungsreichen Methoden vor allem das Verstehen und Sprechen der Fremdsprache. Auch eine freiwillige Teilnahme an den DELF-Prüfungen wird vorbereitet, sodass die erworbenen Sprachkenntnisse mit einem international anerkannten “Diplôme” belegt werden können.
À bientôt!

Chinesisch

Seit 1985 können Anfänger*innen und Muttersprachler*innen an der Ida Ehre Schule Chinesisch lernen. Alle wichtigen Infos dazu, können Sie unter den beiden folgenden Links nachlesen.

Chinesisch-Info 1

Chinesisch-Info 2

gemalt von Helena Köster

Sonderpreis beim Chinese-Bridge-Wettbewerb

Chinesischer Synchroni-sations-wettbewerb

Musik

Im Musikunterricht in der Oberstufe wird sich Musik aus unterschiedlichen Perspektiven genähert. Eine zentrale Rolle im Musikunterricht spielt die Musikpraxis.

Das folgende Beispiel ist im Musikunterricht in Jahrgang 11 entstanden. Semesterthema war anlässlich des 50jährigen Jubiläums des Woodstock-Festivals die Folk-, Beat- und Rockmusik der 1960er und 1970 er Jahre. Neben der Lektüre aktueller themenbezogener Texte, der Herausarbeitung von Merkmalen verschiedener Musikstile, die in den 60er Jahren von Bedeutung waren, und der Auseinandersetzung mit Songtexten aus dieser Zeit, wurden eigene Musikstücke entwickelt. Zunächst erarbeiten die Schüler*innen grundlegende Spieltechniken auf der Gitarre wie das Spiel mit Powerchords und Single Note Lines. Anschließend wurden zunächst eigene Riffs entwickelt und dann zu instrumentalen Kompositionen in typischer Rockmusikbesetzung kombiniert. Ein gelungenes Hörbeispiel von Cheyenne, Mina, Anika und Eva kann man hier hören: