Corona-Infos (aktualisiert 01.04.2021)

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

es gibt zwei aktuelle Neuerungen, die wichtig zu beachten sind:

  1. Die Präsenzpflicht bleibt bis zum 18.04.2021 ausgesetzt.
  2. Für alle Schüler*innen, die am Präsenzunterricht teilnehmen, gilt ab dem 06.04. die Verpflichtung, die von der Schule bereitgestellten Schnelltests durchzuführen. Alle Informationen zur Schnelltestpflicht finden Sie in diesem Schreiben vom 01.04.2021. Bitte lesen Sie dieses genau durch!

Die letzten Info-Briefe der Schulleitung finden Sie hier (13.01.), hier (16.02.2021) und hier (23.02.2021).

Hier finden Sie den Muster-Hygieneplan der BSB.

Folgende Infos zur Ausgestaltung des Wechselunterrichts (ab nach den Märzferien) nehmen Sie bitte zur Kenntnis:

  • In den Wechselunterricht starten nach den Märzferien Schüler*innen der Abschlussjahrgänge, also der Klassenstufen 9, 10 und 13 an Stadtteilschulen mit der jeweils bekannt gegebenen Teilgruppe. Jahrgang 9 startet nach Plan um 8.30 Uhr, Jahrgang 13 startet nach Plan um 8.10 Uhr, Jahrgang 10 startet am Montag, d. 15.03. erst um 10.00 Uhr in den Unterricht nach Plan.
  • Alle anderen Jahrgänge (5,6,7,8,11,12) bleiben zunächst im Distanzunterricht. Grundsätzlich bleibt die Präsenzpflicht bis zum 18.04. ausgesetzt.
  • Für Klausuren und die Durchführung von Prüfungshandlungen kann das Erscheinen in der Schule angeordnet werden.
  • Alle Schulbeschäftigten und alle Schüler*innen müssen eine medizinische Maske tragen. 
  • Die Maske kann von Schüler*innen auf dem Schulhof oder beim Essen abgenommen werden. Dies gilt nur unter der Bedingung der Einhaltung des Mindestabstandes von 1,50 Metern.

Wir möchten in diesem Zusammenhang aber noch einmal darauf hinweisen, dass die Schüler*innen das Schulgebäude nur betreten dürfen, wenn Sie das unterschriebene und ausgefüllte Rückkehrer*innen-Formular vor der Schule abgeben!

  • Personen, die sich vor der Rückkehr von einer Reise nach Deutschland in einem vom Robert-Koch-Institut (RKI) festgelegten Risikogebiet, Hochinzidenzgebiet oder einem Virusvariantengebiet aufgehalten haben, dürfen die Schule nur betreten, wenn sie die jeweils gültigen Quarantäneregelungen erfüllen. Die Gebiete werden regelmäßig aktualisiert auf den Seiten des RKI unter https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete_neu.html veröffentlicht. Die jeweils geltenden Quarantäneregelungen für die Freie und Hansestadt Hamburg sind hier veröffentlicht: https://www.hamburg.de/coronavirus.

In der Schule stehen CO² Ampeln zur Verfügung, um das Lüften zu unterstützen.

Derzeit wird geplant, wie Schnelltests auf freiwilliger Basis für Kolleg*innen und Schüler*innen, die am Präsenzunterricht teilnehmen in der Ida Ehre Schule durchgeführt werden.

Weitere Infos hierzu und zu weiteren Planungen folgen in Kürze.

Infos finden Sie auch auf der Webseite der BSB (https://www.hamburg.de/bsb/)

Bitte nehmen Sie auch unbedingt die leicht veränderten Hinweise zum Umgang mit u.a. Erkältungssymptomen zur Kenntnis, die Sie hier finden.

Auf der Internetseite der Schulbehörde finden Sie diese Hinweise auch in weiteren Sprachen (u.a. auf Englisch, Türkisch, Französisch, Arabisch, Farsi,…): https://www.hamburg.de/bsb/14263390/infografiken